Evangelisches Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus Monsheim

  Folgen Sie uns auf Twitter – @MGHMonsheim

 
 

Angebote

 

Presse

 

Ehrenamtsnetzwerk

 Flüchtlingshilfe

 
           

 Kontakt

 

Kooperationen

 

Gefördert durch

 
           
    Infos zu
Mehrgenerationenhaus
     


 

MGHDas Familienzentrum ist jetzt ein Mehrgenerationenhaus!
LogoMGH

Die bisherigen Angebote des Familienzentrums waren an verschiedenen Orten. Das "Familienzentrum" war das virtuelle Dach für diese unterschiedlichen Angebote.

Nun aber haben wir ein wirkliches "Dach über dem Kopf": Das Gemeindhaus der evangelischen Kirchengemeinde Kriegsheim ("Alter Kindergarten" und "Alte Schule") beheimatet nun die Angebote des MGH Monsheim!

 

Seit dem 1.1.2017 wurde aus dem evangelischen Familienzentrum Monsheim ein Mehrgenerationenhaus, welches über das Bundes-Aktionsprogramm "Mehrgenerationenhäuser" des Bundesfamilienministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, gefördert wird. In gemeinsamer Anstrengung mit der Verbandsgemeinde Monsheim und dem Diakonischen Werk Worms-Alzey haben wir 2015 den Schritt zur Teilnahme am Interessenbekundungsverfahren gewagt. Im November dann der Bescheid, dass wir uns bewerben dürfen und seit dem 1.1.2017 sind wir nun ganz offiziell eines von deutschlandweit 550 Mehrgenerationenhäusern. Und eines von nur zwei in Rheinland-Pfalz in kirchengemeindlicher Trägerschaft!

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 

Wichtig Info:

über den folgenden Link erhalten Sie Zugang zu einem neuen „Infotool“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:
http://www.infotool-familie.de/
Mittels dieses Tools können User ermitteln, auf welche Familienleistungen oder –hilfen sie oder ihre Familie voraussichtlich Anspruch haben.

 

 

Kursangebot im evangelischen Familienzentrum Monsheim: „Babysitterkurs“ mit Diana Nordmann und Sabine Herrmann

Samstags bieten wir einen „Babysitterkurs“ an.
Er wird in der Zeit von 9.30 bis 17.00 Uhr im Pfarrsaal der evangelischen Kirchengemeinde Monsheim, Hauptstraße 71, 67590 Monsheim stattfinden.
Die Referentin Diana Nordmann, ist Kinderkrankenschwester und zertifizierte Trainerin für 1. Hilfe nach BG-Richtlinien, Sabine Herrmann ist Sozialpädagogin.

Du bist mind. 14 Jahre alt und möchtest als Babysitter aktiv sein?
Dann hol Dir Dein "Babysitterdiplom"!

Solche und andere Fragen werden in dem Kurs beantwortet:

  • Was mache ich eigentlich, wenn das Kind weint und nicht zu beruhigen ist?

  • Wie wickele ich ein Baby?

  • Was mache ich, wenn sich ein Kind mal verletzt?

  • Wie beschäftige ich kleinere Kinder, und wie kann ich sie am besten ablenken, wenn sie anfangen nach der Mama zu fragen?

Dein Abschluss: „Babysitter - Diplom“ - ein gutes Argument für Deinen nächsten Babysitterauftrag!

Als Teilnehmer erhaltet Ihr selbstverständlich auch Kursunterlagen!

Der Kurs wird vom Jugendamt des Landkreises Alzey-Worms unterstützt, so dass nur eine geringe Kursgebühr anfällt, welche mit Anmeldung fällig wird.
Wir bitten um Zahlung per Überweisung an: Handvorschusskonto Monsheim, IBAN: DE 33 5535 0010 0000 224577 mit dem Verwendungszweck: „Babysitterkurs  NAME TEILNEHMER“ oder im Pfarrbüro der Kirchengemeinde Monsheim.

Zur Anmeldung (am besten per Email) und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sabine Bayer, evangelisches Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus Monsheim,
Email: mgh-monsheim@ekhn-net.de
Tel: 06243 238

 FLYER BABYSITTERKURS SEPTEMBER 2017

 

 

Kursangebot des evangelischen Familienzentrum Monsheim: „Erste Hilfe am Kind“ mit Diana Nordmann


Samstags bieten wir Ihnen einen „Erste Hilfe-Kurs am Kind“ an.
Er wird in der Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr im Pfarrsaal der evangelischen Kirchengemeinde Monsheim, Hauptstraße 71, 67590 Monsheim stattfinden.
Die Referentin, Diana Nordmann, ist Kinderkrankenschwester und zertifizierte Trainerin für 1. Hilfe nach BG-Richtlinien.

Der Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern und Babysitter. Wir sprechen über die Wiederbelebungsmaßnahmen
bei Kindern. Was tun bei Kinder-Unfällen wie Verbrennungen, Verschlucken oder Vergiftung etc. Was tun nach einem Sturz, bei Fieber oder Durchfall? Wie kann ich dem Kind da helfen?
Als Teilnehmer erhalten Sie von Frau Nordmann selbstverständlich auch Kursunterlagen!

Zur Anmeldung (am besten per Email) und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sabine Bayer, evangelisches Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus Monsheim,
Email: mgh-monsheim@ekhn-net.de
Tel: 06243 238

Der Kurs wird vom Jugendamt des Landkreises Alzey-Worms und der evangelischen Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau unterstützt, so dass für nur eine geringe Kursgebühr anfällt, welche mit Anmeldung fällig wird.
Wir bitten um Zahlung per Überweisung an: Handvorschusskonto Monsheim, IBAN: DE 33 5535 0010 0000 224577 mit dem Verwendungszweck: „Erste-Hilfe-am-Kind NAME TEILNEHMER“ oder im Pfarrbüro der Kirchengemeinde Monsheim.

FLYER ERSTE-HILFE-AM-KIND-KURS SEPTEMBER 2017