Die furchtlosen Zwei in Hohen-Sülzen

 
 

 

Hohen-Sülzen, 12.2.2008

Fast 120 Kinder aus den Kindergärten von Hohen-Sülzen und Monsheim konnten sich über den Clown Petrocina freuen, der zusammen mit seiner Freundin Brokkolina  auf die Suche nach Flugzeugen machte.

Im Dorfgemeinschaftshaus von Hohen-Sülzen musste er lange suchen, wobei man im Hintergrund doch eine Landebahn als Überbleibsel der Fastnachtssitzung sehen konnte.

Immer wieder kamen die Zwischenrufe der  Kinder, die den beiden helfen wollten. Auch bei den Erwachsenen wurden die Lachmuskeln kräftig strapaziert und manches Kind wunderte sich, warum die Mama plötzlich Tränen in den Augen hatte, wo doch die Clowns so lustig waren.

Nach der einstündigen Vorstellung beantworteten dann die Schauspieler den Kindern noch viele Fragen zum Starten, Landen und Fliegen der Flugzeuge und warum  Broccolina manchmal gar nichts kapiert.

Frau de La Torra und Ihre Mitspielerin Brigitte Kucharzewski, beides ausgebildete Theaterpädagogen des Theaters Chamaeleon aus Darmstadt hatten diese komische Beziehungsgeschichte für Kinder im Kindergartenalter geschrieben und aufgeführt.

 

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die Dank der Hilfe vieler Sponsoren (EWR, Seviton, City Med,  Sanitär Schmitt, Smiledent, Med-line, Bischoff Brauerei, Montage Service Huber, Südzucker Offstein) zu Stande kam.

 R. Blasius

 

weitere Bilder von der Aufführung: