Kita-Kinder bei Anke Faust - Ausstellung in der Verbandsgemeinde Monsheim

 
 
 

 

Zwanzig angehende Schulkinder machten sich auf den Weg zur Verbandsgemeinde um die Bilderbuchautorin Anke Faust zu besuchen und kennen zu lernen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erzählte sie uns , dass sie auch schon für das Fernsehen, u.a. für die Sendung „ Siebenstein“ gearbeitet hat. Dies hat die Kinder total beeindruckt – Frau Faust ist ein Fernsehstar! Natürlich sind es ihre Bildergeschichten und die dazugehörigen Illustrationen. Frau Faust stellte den Kindern ihre ausgestellten Bilder vor und erzählte zu welcher Geschichte das Bild gehört.

In der anschließenden Lesung von „ Lina quasselt“ war gespannte Ruhe und Aufmerksamkeit.

Nun wollten die Kinder wissen wie sie die Bilder macht. Erstaunt verfolgten die Kinder die Entstehung der Figuren zu einem Bild. Frau Faust benutzt nur bunte Seiten aus Zeitschriften die sie ausschneidet und zusammensetzt. Die Farbenvielfalt ist so groß, dass wunderschöne, farbenreiche Illustrationen entstehen. Frau Faust erarbeitet mit den Kindern das „ Grüne Küken“, welches in Wirklichkeit eine Eidechse war. Durch das Legen der ausgeschnittenen Teile konnte sich das Küken sogar bewegen, hüpfen, springen, laufen ,schlafen. Sehr beeindruckt und bestückt mit einer Autogrammkarte und drei erstandenen Bilderbücher von Frau Faust wurde der Rückweg in die Kita  angetreten.

 

Für die Kinder und Kita   G. Hinderle