Menu
Menü
X

Konfirmation

Allgemeine Informationen:

Konfirmation in den Kirchengemeinden Monsheim, Kriegsheim, Hohen-Sülzen

In unseren Kirchengemeinden werden die Konfirmanden aller drei Gemeinden während eines ganzen Jahres gemeinsamen unterrichtet. Dieser Unterricht findet Dienstags von 15:30 bis 17:00 Uhr im http://www.kirche-monsheim.de/pfarrsaal.htmlPfarrsaal Monsheim statt. 

Wir reden dort mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden nicht nur über Gott und die Welt, sondern auch über Fragen und Themen, die Jugendliche heute bewegen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten Gottesdienste mit und wir fahren auch auf eine Freizeit. Für die Jugendlichen ist dies meist der Höhepunkt der Konfirmandenzeit. 

allgemeine Terminübersicht und Hintergrundinfos:

  • Im Laufe des Februar bis März eines Jahres werden alle Eltern, der bei uns als evangelisch getauft gemeldeten Kinder mit Geburtsdatum vom 1.9. bis 31.8. der entsprechenden Jahre, durch das Pfarrbüro angeschrieben. Sollte Ihr Kind sich konfirmieren lassen möchten und Sie sind nicht angeschrieben worden, melden Sie sich bitte einfach im Pfarrbüro. Dies kann immer wieder bei fehlenden Daten durch Umzug, Taufe in anderen Gemeinden oder sonstigen Gründen vorkommen. Regulärer Anmeldeschluss ist ca. zwei Wochen vor Unterrichtsbeginn.  

  • Der Beginn des neuen Konfirmandenjahres ist etwa 3 Wochen nach der letzten Konfirmation der Vorjahresgruppe. 

  • Am ersten Wochenende zu Beginn der Sommerferien findet in unseren Gemeinden ein gemeinsamer Einführungs-Gottesdienst (früher "Open-Air-Gottesdienst" oder "Gottesdienst im Grünen") statt. Dabei werden die neuen Konfirmanden von den Kirchenvorständen und den Kirchengemeinden begrüßt und in das vorliegende Jahr eingeführt. Der Gottesdienstort ist Monsheim. Anschließend feiern wir mit einem gemeinsamen Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. 

  • Die Schulferien sind natürlich auch Konfi-Unterricht-Ferien.

  • Eine große Ausnahme zu dem vorletzten Punkt ist unsere Konfirmandenfreizeit, welche aus schulisch-organisatorischen Gründen zu Beginn der Osterferien stattfindet. Meist ist dies Freitag bis Sonntag. 
    Am Montag davor vorher findet natürlich noch ein Infoabend für die Eltern zur letzten Absprache der Konfifreizeit und der Konfirmationen statt.

  • Ein Wochenende vor der ersten Konfirmation (also 4 Wochen vor Pfingsten) ist der Themagottesdienst, welchen die Konfirmanden auf der Freizeit vorbereiten und dann aktiv mitgestalten. Dieser findet traditionell um 10 Uhr in Monsheim statt.

  • Die Konfirmationen finden (sofern jeweils mind. drei Kinder aus einer Gemeinde dabei sind) zu folgenden Terminen statt: 1 Woche vor Pfingsten in Monsheim, 2 Wochen vor Pfingsten in Kriegsheim, 3 Wochen vor Pfingsten in Hohen-Sülzen. So kann man die Termine für die Konfirmationen sicher bestimmen. In Kriegsheim oder Hohen-Sülzen kommt es vor, dass es zu wenige Kinder sind und diese dann in einer unserer anderen Gemeinde konfirmiert werden. Das entscheidet sich leider erst, wenn alle Anmeldungen eingegangen sind. Die Konfirmations-Gottesdienste finden jeweils um 10 Uhr statt. 

  • Fotos und Datenschutz: Es ist in der Zwischenzeit üblich geworden, dass vor den Konfirmations-Gottesdiensten eine Fotografin die jeweiligen Konfirmanden einzeln und als Gruppe fotografiert. Diese Fotos können natürlich direkt von ihr erworben werden. Dazu bitten wir mit der Anmeldung um Ihr Einverständnis, dass wir die Adresse des/der Konfirmanden/in an die Fotografin weitergeben dürfen. Ebenso bitten wir um Ihr Einverständnis für die traditionelle Veröffentlichung der Namen im Amtsblatt und per Aushang sowie Veröffentlichung eventueller allgemeiner Bilder auf unserer Homepage der Kirchengemeinden. 

  • Feiern kann man bei uns dann auch in unserem http://www.kirche-monsheim.de/raeume.htmlGemeindehaus „Alter Kindergarten“ in Kriegsheim. Allerdings muss man sich hier rechtzeitig melden (Hausmeisterin Frau Lied oder über Pfarrbüro - 0 62 43 / 238), da erfahrungsgemäß zu den Konfiterminen es über Jahre im Voraus ausgebucht ist.

     

     

top